Direkt zum Inhalt
Blutdruck
Blutdruck
Selbstmanagement
HealthOn-App Ehrenkodex
HealthOn-App Ehrenkodex

BlutdruckDaten - bewährt und sicher

App-Anbieter
Horst Klier
Sitz des Anbieters
Deutschland/Europa
Download-Links
Version, Google Play
6.2.21
Veröffentlichung
Aktualisierung
Downloads
500.000
Bewertung
4,3 von 5 (Anzahl: 3.704)

Testergebnis

Test-Datum
Anbietergruppe
Sonstige

Tags: Blutdruck-Tagebuch | Lexikon/Ratgeber | Medikamentenerinnerung | Medikamentenverwaltung

Haupt-Anwendungsgebiet dieser App

Blutdruck
Blutdruck

Patiententagebücher, Blutdruckdaten verwalten, Tipps für Bluthochdruckpatienten

Weitere Anwendungsgebiete dieser App

Blutdruck
Blutdruck

Patiententagebücher, Blutdruckdaten verwalten, Tipps für Bluthochdruckpatienten

HealthOn App-Kategorie

Selbstmanagement
  • Die App will Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags mit einer chronischen Krankheit unterstützen.

Beschreibungen der Unterstützungshilfen im Detail

Die App Blutdruckdaten ist ein digitales Patiententagebuch, in dem u. a. die Blutdruck- und Pulsdaten aufgezeichnet, grafisch und statistisch ausgewertet und versendet werden können, z. B. an behandelnden Arzt. Die App vermittelt Erklärungen und Tipps für Blutdruckpatienten. Sie bietet die Möglichkeit, sich an die Blutdruckmessung erinnern zu lassen. Alle im Testbericht beschriebenen Funktionen können auch im Modus "Gastzugang" (ohne Registrierung) genutzt werden. Ist dies nicht der Fall, wird es extra ausgewiesen.

Tagebuch

Dokumentation

  • Im Tagebuch der App können folgende Werte dokumentiert werden: Datum, Uhrzeit, Blutdruck, Puls. Zu jedem Eintrag können individuelle Notizen hinzugefügt werden. Außerdem kann der Nutzer entscheiden, ob der aktuelle Tagebucheintrag in der Auswertung ignoriert werden soll.
  • Der Nutzer kann folgende Werte nach Wunsch zusätzlich im Tagebuch erfassen: Messort bzw. Messstelle am Körper (z.B. linker Oberarm), Gewicht, Blutzucker (Glukose), Körpertemperatur, Flüssigkeitszufuhr und -ausscheidung (Ein-/Ausfuhr). Dabei kann er die einzelnen Werte unter "Einstellungen/zusätzliche Werte" aktivieren bzw. deaktivieren und ggf. eine Maßeinheit wählen. Hinweis: Flüssigkeitszufuhr und -ausscheidung, die im Tagebuch aufgezeichnet werden können, werden ohne weitere Erklärung nur mit "Einfuhr" und "Ausfuhr" bezeichnet, was für Erstnutzer möglicherweise nicht selbsterklärend ist.
  • Medikamentenverwaltung: Der Nutzer kann einen digitalen Medikationsplan innerhalb der App erstellen. Folgende Angaben können manuell eingetragen werden: Name des Medikaments, Einnahmeart (Tageszeit, genaue Uhrzeit, keine geplante Einnahme), Intervall (täglich, zweitätig, wöchentlich an bestimmten Wochentagen), Anzahl der aktuell verfügbaren Tabletten/Medikationseinheiten, individueller Kommentar.

Erinnerungshilfe

  • Der Nutzer kann einstellen, ob er an die Medikamenteneinnahme und/oder die Blutdruckmessung erinnert werden will.

Zentrale Speicherung

  • Tagebucheinträge werden auf dem Server (Cloud) des App-Anbieters gespeichert, Standort Deutschland.

Grafische Darstellung

  • Die Tagebucheinträge werden als Liniendiagramm graphisch dargestellt: Blutdruck (Systolisch (rot), Diastolisch (grün)), Puls (blau), Pulsdruck (ocker). Zusätzlich erfassbare Werte: Glukose (braun), Temperatur (grau), Gewicht (lila).
  • Unter "Diagramm Einstellungen" kann ausgewählt werden, welche Diagramme angezeigt werden sollen. Außerdem kann gewählt werden, ob ein einfacher oder statistischer Mittelwert im Verlauf dargestellt werden soll. 3 Diagramm-Vorlagen bieten die Möglichkeit einer Vorauswahl aller möglichen Diagramm-Einstellungen: Kurzzeit-Übersicht, mittlere Zeitspanne, Langzeit-Verlauf.

Daten teilen

  • Die im Tagebuch aufgezeichneten Messwerte und dokumentierten Medikamenteneinnahmen (verkürzte Darstellung) können per E-Mail, z. B. an den behandelnden Arzt versendet werden. Die Daten werden dazu in einer PDF-Datei ausgegeben. Hinweis: Für diese Funktion ist mind. eine kostenlose Registrierung notwendig. In der kostenlosen Version der App können max. 300 Werte angezeigt werden und es lässt sich eine PDF pro Tag erstellen. Um z.B. eine ausführliche Liste aller Medikamenteneinahmen inkl. Historie in der PDF darzustellen, mehr Werte anzuzeigen oder mehr PDFs pro Tag zu erstellen, benötigt der Nutzer die kostenpflichtige Premium-Version der App.
  • Außerdem kann die App Blutdruckmessungen direkt zum behandelnden Arzt des Nutzers senden, mittels verschlüsseltem und anonymisiertem Datenausstausch über die Praxissoftware SciTIM.
  • Um Blutdruckmesswerte z.B. in eine andere App übertragen zu können, bietet die App die Möglichkeit die Tagebucheinträge als sog. "CSV" Datei zu exportieren.

Daten: Apps

  • Die App kann Blutdruckwerte aus anderen Apps übernehmen: VitaDock (Medisana) und Health Mate (Withings, ehemals Nokia).
  • Alternativ können auch CSV-Exporte aus anderen Apps importiert werden.

Wissensvermittlung

Allgemeine Gesundheitsinformationen

  • Ein Lexikon vermittelt Tipps (z. B. richtig messen) und Erklärungen zu Blutdruck, Blutdruckmessgeräten, Bluthochdruck und gesundheitliche Folgen, Medikamentöse Behandlung sowie Ernährung bei Bluthochdruck, Einfluss des Lebensstils (Stress, Bewegung, Entspannung etc.), Verhalten im Notfall etc.
  • Optimierungspotentiale:
    • Über eine Stichwortsuche könnten die Informationen besser gefunden werden.
    • Die Links zu Online-Quellen, die die gesundheitsbezogenen Informationen belegen, sollten aktiv sein. Dann gelangt der interessierte Nutzer direkt zu den genannten Quellen.

Nutzerbezogene Gesundheitsinformationen

  • Blutdruckrechner: Nach Eingabe der Werte für systolischer und diastolischen Blutdruck, zeigt die App an, welchem Grad der Hypertonie dieser Wert entspricht. Angaben gemäß Richtlinien der Deutschen Hochdruckliga.

Werte berechnen

  • Der Nutzer kann sich für folgende im Tagebuch eingetragenen Messwerten jeweils den Durchschnitt, niedrigster und höchster Wert berechnen lassen: Blutdruckwerte (Systolisch, Diastolisch), Puls, Pulsdruck, Körpertemperatur, Gewicht.
  • Außerdem kann der prozentuale Anteil der Blutdruckmessungen verteilt auf 7 Normalwerte (Einteilung laut Normalwerttabelle der WHO und Hochdruckliga) ausgegeben werden.
  • Berechnung des BMI (Body Mass Index) mit Einstufung des Adipositas Grades (nach WHO)
  • Salzrechner
    • Die App berechnet den Salzgehalt in Speisen. Dazu muss der Natriumgehalt eingegeben werden, der auf vielen Fertigprodukten angezeigt wird.
    • Die App berechnet den Salzgehalt in Mineralwasser. Dazu werden die Angaben zu Natrium- und Chloridmengen auf dem Flaschenetikett eingegeben.
  • Medikationsplaner: Berechnet, wie lange der Vorrat der vom Nutzer eigegebenen Medikamente ausreicht.

Messen

Datenübertragung direkt vom Messgerät

  • Die App "Blutdruckdaten" kann über Bluetooth die Messwerte aus den Messgeräten von Beurer, Medisana, Sanitas, Silvercrest (Lidl Eigenmarke), Crane, Stayfit auslesen. Eine Liste der unterstützten Geräte kann auf der Website des App-Anbieters unter https://www.blutdruckdaten.de/faq/bluetooth.html eingesehen werden.

Sonstiges

  • Die App kann auch als Gast ohne Registrierung genutzt werden, allerdings nur mit eingeschränktem Funktionsumfang. Die Nutzerdaten werden dabei anonymisiert auf dem Server des App-Anbieters abgespeichert und einer Gast-ID zugewiesen (15-stelliger Alphanummerischer Wert).
  • Haftungsausschluss: Die App übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen. Sie verweist darauf, dass Informationen innerhalb der App kein Ersatz sind für den Arztbesuch.
  • Die Daten in der App können durch einen Passwortschutz vor unberechtigtem Zugriff (z. B. bei Verlust des Smartphones) geschützt werden.
  • Unter "Hilfe" wird beschrieben, welche Funktionen die App bietet und wie man diese nutzt.
  • Die App ist neben Deutsch auch in Englisch verfügbar.
  • Unter "Neuigkeiten" informiert die App über Updates, neue Funktionen der App, Kooperationen mit Krankenkassen sowie Wartungsarbeiten
  • Qualitätsmanagement: Wird die App länger als 2 Wochen nicht genutzt, erhält der Nutzer eine E-Mail mit der Frage, ob der Anbieter etwas verbessern kann, ob Funktionen fehlen oder Fehler aufgetreten sind.
  • Sicherheit: Die App bzw. Web-App bezieht ihr SSL-Zertifikat von thawte und kommuniziert die Gültigkeit des Zertifikats offen und transparent. Außerdem übermittelt die App auf Wunsch des Nutzers die Daten verschlüsselt und anonymisiert an den behandelnden Arzt mittels einer Schnittstelle zu "SciTIM".
  • Die App gibt an, sowohl Mitglied des Bundesverbands für Internetmedizin (BiM) zu sein, als auch Mitglied im Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung.

Kostenpflichtige Funktionen (im Test nicht berücksichtigt)

Daten teilen

Werbung

  • Die Premium-Version der App ist werbefrei, d. h. es werden keine Werbebanner angezeigt, weder in der App noch der Web-App (Browserversion).

Herstellerangaben: Ehrenkodex

Werbepolitik

  • Die App enthält Werbung. Unter "Hilfe/Impressum" wird die Werbepolitik der App erläutert. Der Anbieter erklärt, dass Werbung als solche deutlich gekennzeichnet ist und keinen Einfluss hat auf gesundheitsbezogenen Informationen der App.
  • In der Datenschutzerklärung werden folgende Werbedienste genannt: Google AdSense, AdMob, Amazon Partnerprogramm.

Finanzierung

  • Die App finanziert sich durch Werbeeinblendungen und durch den Verkauf der kostenpflichtigen Premium-Version der App.

Kontaktdaten

  • Unter "Hilfe/Impressum" finden sich die Kontaktdaten des App-Anbieters: Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Impressum

  • Unter "Hilfe/Impressum" bietet die App ein Impressum, Sitz des App-Anbieters in Deutschland

Autorenschaft

  • Der App-Anbieter ist selbst Betroffener der Krankheit (Bluthochdruck), wie er unter "Hilfe/Über uns" erklärt.
  • Unter "Hilfe/Impressum" werden zwei Personen genannt, die für die medizinisch-fachliche Prüfung der App-Inhalte bzw. Informationen verantwortlich sind: Dr. Chris Wollenberg und Sabine Croci. Die Nennung der jeweiligen fachlichen Qualifikation dieser Autoren im nächsten Update der App könnte die Transparenz weiter verbessern.

Quellen

  • Teilweise werden die Quellen der gesundheitsbezogenen Informationen unter "Lexikon" genannt, nicht aber bei allen Beiträgen.
  • Werden Links als Quellen angeführt, so sind diese nicht aktiv. Beim nächsten Update der App könnte dies verbessert werden, damit der interessierte Nutzer direkt zum Beitrag gelangt, aus dem die Aussage stammt.

Datenschutz

  • Unter "Hilfe/Datenschutz" findet der Nutzer die Datenschutzerklärung der App, darin eine vereinfachte Kurzfassung dieser Datenschutzerklärung - ein guter Service für die Nutzer. Hinweis: Der Serverstandort wird nicht in der Datenschutzerklärung erwähnt. Er befindet sich jedoch in Deutschland, das ergab auch unsere Datenstromanalyse.

Ehrenkodex

  • Die App "Blutdruckdaten" entspricht den Qualitätskriterien des HealthOn-App-Ehrenkodex für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen in Apps. Mit einigen Verbesserungen (s. Quellen, Autorenschaft) könnte die App beim nächsten Update an Transparenz gewinnen.

Weiterführende Information zur Datenstromanalyse

  • In der Datenschutzerklärung wird angegeben, dass Google Analytics verwendet wird, um die Nutzungsdaten zu analysieren. In der Datenstromanalyse fiel kein Datenstrom auf, der zu Google Analytics führt. Außerdem auch kein Datenstrom zu diversen ebenfalls in der Datenschutzerklärung erwähnten Werbedienten (Google AdSense, AdMob).

Datenstromanalyse: Ergebnisse der Überprüfung

Werden Daten versendet? Wenn ja, welche, wie und wohin? Stimmen die ermittelten Datenströme mit den Angaben der Datenschutzerklärung (falls vorhanden) überein?

Datenschutzerklärung ist vorhanden und Datenströme der App stimmen mit der Datenschutzerklärung überein.

Übertragung von personenbezogenen Daten

Welche: Tagebucheinträge (z.B. Blutdruckdaten) und Daten zu verwalteten Medikamenten werden übertragen. Wird die App, wie in diesem Test, nur mit einem Gastzugang genutzt, sind diese Daten nicht personenbezogen, da keine Information zur Person (z.B. E-Mail-Adresse oder Name) innerhalb der App erfasst wird.

Wie: Verschlüsselt

Speicherort/Land: Server des App-Anbieters/Deutschland

Übertragung von Nutzungsdaten

Welche: Browsername/-engine/-version, Betriebssystemname/-version, Gerätekennung, Sprache, Cookies

Wie: Verschlüsselt

Speicherort/Land:

Sonstige: Server des App-Anbieters/Deutschland

Angaben des Anbieters zum Datenschutz

Datenschutzerklärung erreichbar unter: Hilfe/Datenschutz

Datenschutzerklärung in folgender Sprache abgefasst: Deutsch

Stand der Datenschutzerklärung: keine Angaben

Datenschutzverantwortlicher genannt? Nein

Datenspeicherung: Ja

  • Wo: In der Cloud bzw. auf einem Webserver des App-Anbieters
  • Was: Blutdruckdaten, IP-Adresse, (optional bei Registrierung) E-Mail-Adresse & Nutzername
  • Wie: Kein Hinweis dazu ersichtlich

Datenübertragung: Ja

  • Was: Blutdruckdaten, IP-Adresse, (optional bei Registrierung) E-Mail-Adresse & Nutzername, Nutzungsdaten (Browser, Geräteinfos, IP, zuvor besuchte Website etc.)
  • Wie: verschlüsselt

Verwendete Trackingsysteme zur Analyse der Nutzungsdaten: Google Analytics

Datenweitergabe an Dritte: Nein

Datenversendung durch den Nutzer z.B. an behandelnden Arzt: Die Daten werden verschlüsselt übermittelt, über eine sichere https-Verbindung.

HealthOn Risikoklasse: 4 von 4 (>70)

Berechneter Wert der Risikoskala:
105,3

Annahmen zur Berechnung der Risikoklasse:

Risikobestimmende Unterstützungsfunktionen der App:
Allgemeine Gesundheitsinformationen, Auswerten, Dokumentieren, Erinnern, Nutzerbezogene Gesundheitsinformationen, Teilen

Weitere, risikobestimmende Faktoren:

Hauptziel der App:
Krankheitsbewältigung unterstützen
Nutzung der App:
Wahrscheinlich dauerhaft
Anbieter der App:
unbekannt, d.h. keine Behörde oder öffentliche Institution, die bei Bürgern als bekannt gelten können
Kosten der App:
kostenlos

Expertenview

Evaluation mit MARS-Skala

Qualitätssiegel

  • Die App entspricht in allen Qualitätskriterien dem HealthOn-App-Ehrenkodex für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen in Apps.

Erstattung

Empfehlung

Screenshots der App

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML

  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.